Silvester 2018

Hallo Leute 🙂

Ich erspare mir einen Jahresrückblick, war auch nicht wirklich was schönes dabei bzw überwiegen die traurigen Momente.

Es sind in diesem Jahr wieder 2 sehr enge Freunde gestorben. Einen Tag vor der Fußball Weltmeisterschaft ist Reiner (Rumpelstilzchen) an Lungenkrebs gestorben und Anfang Okober ist Norman (Rocky) gestorben. Jetzt ist wirklich niemand mehr da – ausser Künstlerin, Vorderhauszote und ich. Alle weg. Es ist wie ein böser Traum. Aber ich wache nicht auf…

Mama geht es soweit ganz gut und ich bin dankbar dafür.

Meine Tante hat einen riesen Betrug begannen unter dem meine Schwester und ich jetzt leiden müssen. Wir müssen die Schulden bezahlen, die SIE verursacht hat. Das macht mir Sorgen. Ich hoffe das sich finanziell wieder was tut, wie soll ich sonst das Haus halten und viel wichtiger – die Mutti pflegen? Aber gut…mal sehen…

Wünsche allen einen Guten Rutsch ins neue Jahr und wünsche euch Zufriedenheit, Glück und Gesundheit

Bis dann

Happy New Year

Ich wünsche allen meinen Lieben und allen meinen Lesern ein FROHES NEUES JAHR

Da es heute noch nichts zu berichten gibt, ein kurzer Einblick in den letzten Tag des vergangenen Jahres

Wir wollten nur mal schnell durch die Stadt huschen um schnell wieder nach Hause zu kommen, um letzte Silvestervorbereitungen zu treffen.
Von wegen !!! Schon der Frickel war ungewohnt voll, aber das war sogar ein Vorteil für uns – für ein kleines SilvesterGeschenk.
Ich wollte ja Muscheln zubereiten und diese halt frisch kaufen. 2 Kilo schien uns zu wenig, also verlangte ich 3 – das gab es aber nicht, denn die werden in 2 Kilo Schritten verkauft, da die Muscheln schon so in einem Päckchen liegen…also gut, dann eben 4 Kilo – je mehr umso besser

Pro Kilo kosten die Muscheln 10,55 €, also waren das 42 €…zuerst bestellt man was man haben möchte, dann geht man mit dem Bon zur Kasse und bezahlt und dann geht man mit dem abgestempelten Kassenbon seine Ware abholen.
Die Dame an der Kasse war schon älter, eine Omi kann man sagen und schaute auf den Bon, der mich zuerst auch verwirrte, denn der Preis für eine Packung á 2 Kilo war FETT gedruckt und die Gesamtsumme klein….

An der Kasse hat die Dame uns dann nur 2 Kilo berechnet und nicht 4 :>> wir haben nichts gesagt, war zwar auch nicht nett und richtig, aber 4 Kilo Muscheln für 21 Euro bekommt man eben nicht alle Tage LOL (böse)

Dann wollten wir noch in den REWE was zu trinken holen und das hat gedauert…..wir holten 2 Dosen Cola, eine Flasche Champagner und eine Flasche ErdbeerLimes und standen 45!!!! Minuten an der Kasse.

Nächstes Jahr gehen wir wieder einen Tag vorher LOL ist ja reiner Selbstmord an Silvester was holen zu wollen :>>

Dann haben wir es doch noch geschafft und haben 2 Stunden gebraucht für Muscheln und paar Getränke :crazy:
Dann waren wir noch kurz beim Norbert um ihm Gesundheit zu wünschen und auch einen guten Rutsch.

Zu Hause dann den Zeitplan versucht auf zu holen, lag bissl zurück….ich habe mir selbst etwas Druck gemacht, denn ich wollte halt schon „früh“ fertig sein, damit ich den Abend über Silvester feiern kann.

Hat auch soweit geklappt….alle Wäsche getrocknet und weg geräumt, das Bad geputzt und die Muscheln vorbereitet und duschen gegangen.
Das einzige was ich nicht geschafft bzw verschoben habe ist das obligatorische Haarefärben vor dem Jahreswechsel, aber das ist nicht schlimm.

Die Muscheln haben super geschmeckt…erst hatte ich so meine Bedenken, wie immer wenn ich was koche das ich vorher noch nie gekocht habe, aber es hat gut geklappt – dazu gab es einfach Baguette zum Sud tunken.

Wir haben ordentlich reingehauen, sind ja nur so kleine Dinger LOL trotzdem ist was übrig geblieben.
Ich hatte anfangs so um die 20 – 25 Muscheln aussortiert, das ist echt wenig…gute Muschelqualität..paar waren gebrochen, paar waren Tod…

Die übrigen Muscheln, die wir nicht geschafft haben, habe ich dann ausgelöst und sofort in den Kühlschrank getan, damit sie nicht verderben…man muss sehr vorsichtig sein, denn die bestehen fast nur aus Eiweiß, welches sehr schnell verdirbt.

Heute Abend mache ich dann eine ButterKnobiSoße mit den Muscheln, dazu Nudeln.

Nach dem Essen haben wir es uns dann gemütlich gemacht, alle LavaLampen angemacht, das Licht gedimmt, Kerzen angemacht und ein Gläschen ErdbeerLimes getrunken.

So bis 10 Uhr etwa kamen noch ein paar Leute vorbei, um uns einen guten Rutsch zu wünschen. Die sind aber dann auch wieder gegangen und wir haben dann noch TV geschaut, jonglieren geübt, Wii gespielt und am PC gesessen.

Zwischendurch habe ich auch noch Karten gelegt, für jeden Monat eine große und eine kleine Arkana, jedes mal neu gemischt. 3 Karten habe ich 3 mal gezogen LOL fand ich lustig, denn wie hoch ist die Warscheinlichkeit das man 1 Karte öfter zieht, vorallem wenn man immer gründlich mischt :))
so haben 3 Monate zB den Herrscher 😉

Um 11 Uhr war das der Zeitpunkt für die Wetteinlösung :>> wir haben beide die Vorgaben erfüllt und somit gab es keinen Gewinner LOL Schade, aber macht nichts

Dann kurz vor Mitternacht haben wir den Champagner geöffnet und das neue Jahr begrüßt

Wünsche allen ein tolles Jahr und viel Freude,

in diesem Sinne..

Bis dann :wave:

Was macht man….

Hallo zusammen B)

…wenn es draussen kalt ist und man nicht unbedingt raus will, oder kann?

Richtig – man sucht sich eine IndoorBeschäftigung :>>

Gestern überkam uns ein Anflug von Langeweile und Öde…. PC doof, putzen doof, lesen doof, essen doof, aufräumen doof, fern sehen doof – ihr versteht 😉 alles doof, eben langeweile :))

Dann unterhielten wir uns so darüber wie die nächsten Tage aussehen, was wir noch besorgen müssen/können/sollen fürs Familientreffen am 27. usw…irgendwann sind wir natürlich auch im Quatschbereich gelandet, weil wir uns gegenseitig mit Papierkügelchen beworfen haben.

Da kam dann meinem GöGa die Idee – lass uns doch eine Wette abschließen (klar LOL ne Wette |-| )

JONGLIEREN

Jonglieren – fragte ich erstaunt, war aber eigentlich schon „begeistert“, ist mal was ganz anderes :>>

Bedingungen:

3 Bälle sollen es sein (oder ähnliches)
mindestens 1 Minute sollte man es können, auf jeden Fall MERKLICH lange…also 10 sek zählen nicht :>
Stichtag bzw Zeit ist Silvester 00:00 Uhr

Wenn es einer vorher schafft, ist es egal, denn es zählt der Stichtag.
Sollten wir es beide gleich gut können, hat keiner die Wette gewonnen, oder verloren :crazy: aber wir haben auf jeden Fall was für unsere rechte und linke Gehirnhälfte getan

Ich übe also seit gestern….Schritt für Schritt

Ich habe erst angefangen, einen Ball hin und her zu werfen….die Unterarme waagrecht halten und etwas höher über den Kopf diagonal werfen….ist gar nicht soo einfach :b vorallem mit links…denn man muss das werfen aus beiden Händen üben.

Das ging aber relativ schnell ganz gut und heute sind 2 Bälle dran.
Den ersten Ball diagonal hoch werfen, und wenn der den höchsten Punkt erreicht hat, den 2 Ball werfen.

DAS ist gar nicht einfach, das muss das Gehirn erstmal raffen, und dann die linke Hand :>>
Manchmal klappt es, aber dann wieder ewig nicht :>>

Ich denke, ich werde für das werfen mit 2 Bällen schon 2 – 3 Tage brauchen um es sicher zu können..dann beginne ich mit dem 3. Ball :yes:

Jonglieren ist echt einfach – wenn man es kann LOL nein…..es ist wirklich einfach, aber am Anfang schwerer als gedacht….

In diesem Sinne

bis dann :wave: