Nun also doch

Die Schmerzen wurden wieder schlimmer. Ich gab ihm das Instanyl, die halfen aber nur für eine halbe Stunde, vielleicht etwas länger..ich gab ihm schon jeweils 2 Hub von dem Spray..halfen trotzdem nur die kurze Zeit. Er hat auch erbrochen wieder…er leidet so..das tut mir so weh..und es tut mir so leid…

Die Nacht wurde es nicht besser..ich rief dann den pall. Dienst an und sagte, daß es nun doch zu Plan B kommen müsste – die Schmerzpumpe…innerhalb einer halben Stunde waren die da und haben Schatz die Schmerzpumpe angelegt. Sie haben keine Sperre in der Pumpe drin, wohlwissend aber – das er nach Erlösung verlangt. Aber die vertrauen mir..ich meine das auch Ernst…ich werde auch nichts machen…ich kann dieses Versprechen nicht halten, so weh mir da tut..

Sie sind wieder gegangen und wollten am Nachmittag anrufen. Schatz ist eine halbe Stunde später eingeschlafen und wie es aussieht auch ohne Schmerzen. Ist dabei gar nicht mal so hoch dosiert – 50mg Palladon (ein Hydromorphin) und 50ml von etwas das ich nicht lesen kann…vielleicht noch ein anderes Schmerzmittel oder was zur Beruhigung -keine Ahnung, muss ich mal nachfragen. Aber wie gesagt, er schläft seit heute morgen seelig und schmerzfrei.

Am Nachmittag hat also die Frau W. angerufen und nachgefragt. Ich sagte ihr, daß Schatz schläft und alles gut ist. Sie meinte – gut – aber mit der Dosis wollte sie nicht runter, sonst könnten die Schmerzen wieder kommen. So ist die Dosis erstmal gut..heute morgen sagte sie bereits, daß wenn sie höher dosieren würden, würde er komplett“ weg geschossen“ sein und das wollten sie nicht (noch) und ich auch nicht…er ist ja noch „da“..wenn auch nicht ganz in dieser Welt, aber er ist eben noch da…und solange es eben geht, will ich ihm das nicht nehmen..solange er keine Schmerzen hat ist alles „gut“.

Bruder war da und wir haben uns gut unterhalten. Schatz schläft. Die Nacht war anstrengend und ich finde gut, das er schläft…so kann er sich ein bisschen wenigstens erholen…er lächelt wenn er schläft…schön.

Manchmal hat er Schluckauf…auch wenn er schläft…so 3, 4 Hickse, dann ist wieder gut…blöd trotzdem…

Sonst ist alles soweit in Ordnung. Mein Rücken ist viel viel besser geworden, ich nehme keine Schmerzmittel mehr. Manchmal zwickt es noch und ich passe auf meine Bewegungen auf, aber er ist wieder in Ordnung kann man sagen.

Das Wetter ist heute wieder trüb und eisekalt. Es hat zwar 4 Grad gehabt, als ich heute morgen gegen halb 9 alles erledigt habe, aber es ist jetzt immer noch eisekalt. In der Wohnung hat es kuschelige 26 Grad, dank meinem heißgeliebten Holzofen. Naja Küche 26 Grad, Wohnzimmer 24 Grad…super angenehm auf jeden Fall.

Später kommt Schwester noch..sie hatte gestern abgesagt, wollte aber heute kommen.

Bis dann

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s