4. Advent

Gestern Nachmittag sagte Schatz immer wieder wie müde er sei und schlief die ganze Zeit immer wieder ein. Ich sagte ihm, ich passe auf ihn auf, er braucht keine Angst haben. Ich schlief auch kurz auf der Couch ein und wurde durch ein unsanftes Klopfen an der Tür geweckt. Es war fast 19 Uhr und ich dachte mir, wer kommt denn jetzt noch..es war Schwägerin.

Ich ließ sie rein und sie begrüßte Schatz. Er war nicht sehr erbaut, ließ sich aber begrüßen. Schlief aber gleich wieder ein. Schwägerin und ich unterhielten uns eine Weile und nach einer halbe Stunde ist sie dann auch wieder gegangen.

Ich wollte nicht einschlafen, aber ich war auch total müde irgendwie. Aber ich musste eigentlich aufpassen. Ich hatte gegen 16 Uhr ihm ein Abführmittel gegeben. Er hat schon ewig nicht mehr und die Ärztin meinte ich sollte ihm das mal geben…ich sah auf die Uhr. Ab 20 Uhr rechnete ich damit, daß es los geht. In der Packungsbeilage steht zwar 10 – 12 Stunden, aber aus eigener Erfahung weiß ich, daß es auch schon mal nach 6 Stunden los gehen kann…gegen 21 Uhr war es dann soweit. Schatz hatte aber Schmerzen dabei und es hat mir so leid getan. Es hat geklappt, war nicht soo viel – wie denn auch, er isst ja nichts mehr..und das bisschen Brot alle 3 Tage…bringts auch nicht.

Gegen Mitternacht schien es auf zuhören. Schatz schlief wieder und ich habe mich auch hingelegt. Ich konnte eigentlich gut schlafen, bin aber bei jedem kleinsten Mucks aufgewacht. Ich sah zu Schatz rüber und er schlief jedesmal.

Er schläft heute schon den ganzen Tag. Er wacht immer mal auf und verzieht schmerz verzerrt sein Gesicht. Er hat Druck, es kommt aber kaum etwas raus. Es tut weh…jetzt vorhin wachte er kurz auf und lächelte mich an. Ich gebe ihm zu Trinken, wenn er die Augen auf macht. Einmal ist er beim trinken wieder eingeschlafen…wenn ich denke, wie wach er vorgestern noch war…er schläft nur…das krasse Gegenteil. Er lächelte im Schlaf vorhin. Es ist dann immer so, als wäre alles gut..wenn dann dieses Bett nicht wäre…und das Wissen darum..

Heute fliegt meine Sis mit ihrem Mann in Urlaub. Bis Mitte Januar. Ich hoffe, sie haben viel Spaß und erholen sich gut.

Ansonsten ist in diesem Jahr alles anders….Weihnachten ist dieses Jahr richtig traurig, beschissen, verflucht, dunkel….

Gleich kommt Bruder wieder vorbei…dann mal sehen…es ist ja auch erst 15 Uhr..

Bis dann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s