Nikolaus

Gestern Nacht war Schatz wieder sehr unruhig in der Nacht undhat kaum geschlafen. Ich dementsprechend auch nicht so wirklich. Gestern spätabends sagte Schatz etwas, das hat mir das Herz zerrissen. Er redet ja seit ein paar Wochen immer mal in Symbolsprache und sagt so Sachen wie: Ich muss weg, ich kann nicht hier bleiben, gehen wir jetzt nach Hause…

Gestern spätabends wollte er eine Tasche haben..ich fragte ihn: Eine Tasche?, um sicher zugehen ihn richtig verstanden zu haben…ja eine Tasche..eine große Tasche…ich sagte ihm, ja ich gebe dir eine Tasche. Er meinte daraufhin, sie müsse groß genug sein, damit seine Schuhe reinpassen…mir schossen die Tränen in die Augen…ich versuchte starkt zu bleiben und mir nichts anmerken zu lassen. Ich sagte: Ja ich habe so eine Tasche…ich gebe sie dir gleich..kurze Zeit später verlangte er nach seinen Hausschuhen. Ich zeigte sie ihm und stellte sie neben das Bett. Das hat ihm gereicht und er ist für eine kurze Zeit eingeschlafen.

Sterbende sagen oft so Dinge wie eine „Reisetasche packen“. Sie zeigen damit an, daß sie sich bewusst sind eine Reise anzutreten…auch wenn sie sich nicht anders ausdrücken können, oder wollen.

Die Nacht war unruhig, ist dachte er überlebt sie nicht. Er atmete immer mal wieder mit längeren Atemaussetzern. Dann schnaufte er wieder tief ein und atmete ein paar mal, um wieder aufzuhören. Gegen 3 Uhr Nacht übermannte mich jedoch der Schlaf und ich schlief mehr schlecht als Recht..

Heute war Bruder wieder da. Er begrüßte Schatz. Schatz war müde und schlief die meiste Zeit über, als Bruder da war…oder er döste..ich weiß es nicht genau..er wollte vielleicht nur zuhören. Bruder und ich redeten über die Dinge die er sagte, über Krebs allgemein und über Dinge die Bruder, oder Schatz in Vergangenheite erlebt hätten.

Schatz hat Bruder einmal das Leben gerettet. Bruder hatte Leukämie und Schatz hat Knochenmark gespendet. Als sicher war, das Bruder überlebt, wünschte sich Bruder für Schatz eine ganz besondere Belohnung. Schatz war in einer schwierigen Zeit, hatte immer die „falschen“Frauen die ihn kaputt gemacht haben..Bruder wollte eine besondere Belohnung für seine Rettung an Schatz weitergeben…einen Porsche hat er ausgeschlagen und Bruder wusste nicht, wie er es Schatz je danken konnte..

Dann sagte Bruder zu mir, als ich in sein (Schatz) Leben trat, ist er förmlich aufgeblüht. Er wurde ein anderer Mensch, er war glücklich wie nie zuvor. So hatte Bruder seinen Bruder (Schatz) noch nie erlebt. Irgendwann viel es ihm  ein – ich war die Belohnung für seinen Bruder um die er so gebeten hatte. Du bist seine Belohnung – sagte Bruder. Mir kamen die Tränen, habe ich sowas schönes noch nie gehört. Ich streichelte Schatz..er schlief…und sagte mit erstickter Stimme: Danke das du mir das gesagt hast..es stimmt…als ich Schatz kennengelernt hatte, war er kurz vor dem Abgrund..seine damalige Freundin hätte ihn ins Grab gebracht…aber warum muss es jetzt mit uns so tragisch enden?

Bruder schaute mich an, auch den Tränen nahe. Die schönsten Liebesgeschichten sind immer Dramen sagte er…ich nickte und streichelte Schatz wieder am Arm..ich konnte nichts sagen…

Nach einer kurzen Pause sprachen wir dann über etwas anderes, um nicht beide in einer Flut aus Schmerz und Tränen zu enden…

Nach einer ganzen Weile ging Bruder wieder. Morgen kommt er wieder und wir verabredeten diesmal eine Uhrzeit. Ich muss morgen mal für eine Zeit weg und es ist gut, daß dann jemand da ist..bei Schatz..ich muss morgen das Pflegebett beantragen….

Ein Freund, der sich gestern angekündigt hat, war auch da..Er versuchte fröhlich zu sein und starkt uns sich nicht anmerken zu lassen..aber BRuder und ich sahen, daß es ihm nicht leicht viel..Schatz hat es gefreut das er da war, aber es war auch anstrengend…will Schatz doch nicht, daß ihn so jemdand sieht..auch wenn er nicht mehr ganz da ist..die meiste Zeit..

Bis dann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s