Liegen liegen liegen

Seit gestern geht es endlich aufwärts. Die gelbliche Verfärbung des Nasensekrets lässt nach, auch der Husten. Auch sonst habe ich mich gestern erstmal besser gefühlt. Im Laufe des Tages ging es dann wieder schlechter. Ist ja immer so – Vormittags geht es einem besser, dann abend wieder schlechter. Aber trotzdem besser als die Tage davor. Schatz hat sich soweit er kann um mich gekümmert, ist selber ja auch noch erkältet. Aber ihm ging/geht es besser als mir.

Die letzten Tage hat er sich entweder Pizza gemacht, oder wir haben uns von einem Freund Essen bringen lassen. Gestern habe ich selbst gekocht. Bolognese – ganz einfach und es ist nicht anstrengend. Das schlimmste ist, wenn ich huste schießt es mir in den Rücken, unten an die Lendenwirbel. Es ist wie eine Art Hexenschuss..das habe ich seit Donnerstag/Freitag. Liegen tut weh, aufstehen tut weh, laufen auch..Schmerzmittel helfen nicht und auch eine Wärmeflasche hat keine Besserung gebracht. Ich kann ich einer Position so liegen, daß der Rückenschmerz nicht so zu spüren ist. Aber sobald ich mich mal drehe, oder aufstehen will – aua aua aua..geht gar nicht.

Heute am Montag fühle ich mich relativ fit. Mein Rücken zwingt mich nach wie vor zum Nichtstun. Schatz schimpft die seit gestern mit mir, wenn ich was machen will. Ich soll mich richtig auskurieren. Er hat ja Recht und ich mache ja auch gar nichts. Aber ich muss ja auch mal aufs Klo….

Schatz schläft viel, ist ja auch die beste Medizin. Nachts kann er auch gut schlafen, nur gegen morgens muss er husten und es geht ihm schlecht. Das geht so von 4 bis 6 Uhr in etwa, dann kann er wieder schlafen. Was mich bisschen wundert, es aber beruhigend finde ist, er hustet kein Blut. Für das was er mal gehustet hat, erstaunlich.

Seine Lunge hört sich besser an. Sie pfeift noch etwas, aber das starke rauschen, rasseln und das Geräusch als würde er ertrinken hat stark nachgelassen. Seine Lunge hat sich so kass angehört die Tage, daß ich dachte, daß war es jetzt. Er bekommt eh schlecht Luft bzw keinen Sauerstoff in den Körper und dann noch so eine scheiß Infektion…

Er und vorallem ich werden noch ein paar Tage brauchen, bis wir wieder gesund sind. Also..mh…ich halt mehr, damit ich wieder alles machen kann. Ich halte Ruhe und mache nichts. Ausser was kochen…das geht schon, mache alles sehr langsam. Wenn meine Rückenschmerzen nicht wären, wäre alles schon viel besser.

Bis dann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s