Regen Regen Regen

JA – wir wollten eine Abkühlung NEIN doch nicht so. Das es kühler geworden ist, ist super – aber warum muss es den ganzen Tag schon regnen. Mir macht das eigentlich nichts aus – aber warum ausgerechnet heute. Ich bin heute nicht zu meinen Eltern gefahren, wir hatten ein anderes Date. War auch sehr schön und lustig, aber eben auch frischelig und nass vorallem.

Die Nacht war gut. Ich bin 2 mal aufgewacht, weil Schatz Hustenanfälle hatte. Ich sagte ihm, er solle sich nicht auf den Rücken legen – dann verschluckt er sich auch nicht im Schlaf. Beim 2. mal hat er es dann auch „verstanden“ und wir konnte beide gut schlafen. Heute morgen war Schatz sehr gut gelaunt und haben erstmal nur rumgegammelt. Irgendwann bin ich dann doch hoch und habe Kaffee und Frühstück gemacht. Die Zeit ging auf einmal schnell rum und wir waren ja verabredet.

Gegen 12 Uhr haben wir uns langsam fertig gemacht und sind los. Ich dachte, daß Wetter veräppelt mich wie so oft und dementsprechend war ich zu locker angezogen. Zwar eine lange Hose, aber nur ein leichtes Oberteil – im Auto ging es ja, aber draussen unter der Überdachung bei einem Freund im Garten, war es zeitweise doch sehr frisch. Wir haben es auch nicht allzulange ausgehalten und waren gegen 15 Uhr wieder zu Hause.

Als wir wieder da waren, habe ich das Pflaster gewechselt von der Wunde. Der Schorf ist immer noch feucht, aber der Wundrand ist mittlerweile trocken und sieht besser aus. Nicht mehr so dunkel – normal halt und vorallem trocken. Den Schorf, so groß wie mein Daumennagel, konnte ich etwas anheben – und dadurch das es eben feucht ist, konnte ich mir die darunter liegende Wunde ansehen. Es eitert nicht mehr, und ist zart rosa bis weißlich – vorallem nicht offen. Sieht gut aus. Habe das Gefühl, daß die Wundheilung wieder fahrt aufgenommen hat. Dürfte jetzt nicht mehr so lange dauern, wie ich das sehe.

Den Schorf habe ich natürlich nicht abgemacht. Aber ein neues Pflaster darüber. Ein einfaches Pflaster. Das die Wunde vor Schmutz geschützt ist, durch´s Reiben vom T-Shirt zB, und damit da auch Luft drankommt. Das war bei den anderen Pflaster nicht so. Deswegen ist auch der Schorf so aufgeweicht und feucht – denke ich, da dieses rundrum abgedichtete Wundpflaster ja alles feucht hält, alleine durch die Körperwärme und den Schweis….und zur Freude der Keime.

Das Wetter heute läd zum zocken ein, oder zum gemütlich Tv schauen. Mal sehen wie der Abend heute verläuft, bisher hat Schatz alles gut verkraftet und es geht ihm auch von der Luft her einigermaßen gut.

Bis dann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s