Keine Abkühlung in Sicht

Gestern ist nicht viel passiert. Waren einkaufen, dann im Garten, wie immer. Schatz ging es einigermaßen gut – es ist einfach nur zu heiss. Die Nacht sollte ein Gewitter kommen und Abkühlung bringen, daß ist aber nicht passiert. Im Gegenteil, wir haben die Nacht wieder sehr geschwitzt und es war einfach nur unangenehm.

Schatz hat die Nacht kaum geschlafen – er konnte nicht. Ich war auch bis halb 2 Uhr etwa wach und habe einen Film gesehen. Ich wollte den eigentlich auch zu Ende schauen, aber bin ca. 20 Minuten vor Filmende eingeschlafen. Blöd.

Gestern kam der neue Poller, der andere stand grade mal 24 Stunden und dann hat irgendein Idiot diesen umgefahren. Heute stellen Schatz und ein Freund den neuen Poller auf – etwas versetzt. Dann ist endlich Ruhe im Hof.

Schatz schläft den ganzen Vormittag schon. Jetzt kann er schlafen. Es ist zwar immer noch sehr schwül, aber angenehmer von der Luft her als die Nacht. Ich schwitze auch vom Nichtstun und hoffe das es endlich mal regnet! Von mir aus auch 3 Tage am Stück – solange es endlich mal abkühlt. Es muss ja nicht gleich Winter werden…am Montag sollen es angeblich nur noch um die 20 Grad sein – abwarten…ich traue dem Wetterbericht grade mal gar nicht.

Ständig sagen die Gewitter voraus und was passiert? NICHTS – zumindest nicht bei uns..der Taunus hält alles ab.

Heute morgen war Schatz brechend schlecht. Zum Arzt waren wir nicht gekommen. Schatz wollte duschen, aber irgendwie war es aufeinmal zu spät gestern und heute morgen dann zu knapp. Blutabnahme ist bis halb 9 Uhr morgens.

Es ist nicht so das er sich drücken will. Er möchte selbst wissen wie seine Blutwerte derzeit aussehen. Na dann eben nächste Woche, auch kein Problem. Heute morgen ging es halt schlicht nicht – erst diese schlaflose Nacht, dann die Übelkeit heute morgen.

Ich weiß noch nicht genau was ich zu esssen mache. Irgendwas mit Rosmarinkartoffeln. Da haben wir Lust drauf.

Obwohl alles soweit gut ist, ist meine Stimmung etwas gedrückt. Liegt vielleicht an der Wolkendecke und dem nicht kommen wollenden Gewitter. Ich fühle mich auch total lahm heute. Schiebe es mal auf die kurze und schwüle Nacht. Irgendwas muss ja immer Schuld sein.

Bis dann erstmal

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s