AlltagsSzenen am Samstag

Hallo zusammen B)

Als wir heute morgen die Augen aufgemacht haben, hatten wir uns erst noch dazu entschlossen, einfach liegen zu bleiben. Das Wetter war gewohnt trüb, aber trocken und hat einfach dazu eingeladen.
Irgendwie konnten wir dann aber nicht mehr einschlafen, war ja auch schon halb 10 Uhr. Sind dann mühsam aufgestanden, die Nacht war wieder mal viel zu kurz.
Die erste Tasse Tee hat schon mal gut getan. Jetzt war ich auch wach und bereit mir über den Wocheneinkauf gedanken zu machen.

So gegen 11 Uhr klopfte es an der Tür und ich moserte schon in mich rein – oh man muss *NAME* heute schon so früh nerven? Wäre nicht so schlimm, aber sowas denke ich dann halt mal 😉
Es war aber nicht der, den ich erwartet hatte. Es klopfe ein mir unbekannter Mann und fragte, ob uns das Auto da gehöre und ob wir ein Überbrückungsseil hätten. Sein Auto springt nicht mehr an. Klar kein Thema, sind gleich da.

Schnell angezogen und Schatz ist raus dem armen Kerl zu helfen. Er meinte dann noch zu mir, ich kann mich ja auch fertig machen, dann können wir los einkaufen fahren. VON WEGEN :>>

10 Minuten später wollte das Auto von dem Typ immer noch nicht anspringen, auch 20 Minuten später nicht. Ok gut…Batterie ausbauen, neue holen…davor hatten die aber noch eine anderen Idee. Den Wagen anschieben, denn wenn er rollt kann auch die Batterie bzw. das Auto starten.

4 mal haben wir dann das Auto angeschoben, aber nichts…also doch ausbauen. Wir haben dem armen Kerl dann angeboten, das wir ihn zum Real fahren damit er sich eine neue Batterie kaufen kann. Er war sehr dankbar, zumal er weder jemals eine Batterie ausgebaut hat, geschweige denn sich überhaupt damit auskennt. Abgesehen davon, hat es angefangen zu schneien..aber nicht schön, sondern nass und einfach nur bäh.

Nachdem dann die rostigen Schrauben endlich gelöst waren, sind wir dann mit ihm zum REAL gefahren und haben eine neue Batterie gekauft. 125 Euro BÄM…naja muss ja, auch wenn er eigentlich in das Auto nichts investieren wollte, da eh Schrottreif…ein 1999ziger Opel Vectra – Tüv auch schon vor 2 Monaten abgelaufen…

Also Batterie geholt, wieder nach Hause gefahren und die neue Batterie eingebaut…Auto gestartet und – – – – – – NICHTS!!! Kacke, also ist es nicht die Batterie …. wieder zum Real gefahren um die Batterie zurück geben…das ging ganz Problemlos 😉 hat natürlich die Kohle wieder bekommen :>>

Dann standen wir etwas ratlos erst in der Gegend rum, Schatz hat dann unseren KFZ Schrauber angerufen, der meinte nur, es könne die Batterie sein, die Zündkerzen, oder eben alles mögliche, wenn der Wagen eh schon die ganze Zeit immer schlechter lief (Angabe von dem Typen)

Inzwischen war es dann auch schon halb 3 und wir wussten alle keine Lösung mehr…waren inzwischen sogar bei einem anderen KFZ Schrauber gewesen, aber der hatte um 14 Uhr schon Feierabend.

Das Ende ist nun – das Auto steht jetzt übers Wochenende im Hof, am Montag will der Typ das von einem Schrotthändler abholen lassen, hat sich 1000 Fach bedankt für unser Bemühen – so viel Hilfsbereitschaft hatte er in seinem ganzen Leben noch nicht erfahren und unser KARMA Konto hat jetzt ein sattes PLUS – das sollte eine Weile reichen hahahaha :>> nee nee … wir sind so Menschen…wir helfen wo wir können!

Einmal wollte er uns 20 Euro geben, was Schatz und ich dankend abgelehnt haben. Ihm war das sichtlich unangenehm, aber so sind wir..als wir das 2. mal beim REAL waren, wollte er uns zu einer Brautwurst einladen wenigstens – immerhin hätten wir ja Benzin usw wegen ihm verbraucht. Wieder lehnten wir ab…als wir endgültig dann zu Hause waren, wegen dem Auto, streckte er uns wieder einen 20ziger und bat darum, das wir diesen nehmen…um weitere Diskussionen dann zu vermeiden, habe ich den dann eingesteckt.

Aber wie gesagt, wir haben uns total reingehängt und das kam von Herzen…wir kannten den nicht und wissen nicht mal wie er heisst.
Er ist Pole, sieht sehr gut aus, Modelltyp aber nicht abgehoben, spricht super deutsch – mit polnischen Akzent, schätze den mal so auf Mitte 30 oder so..sehr symphatischer Kerl 😉 aber auch wenn es ein hässlicher kleiner Gnom gewesen wäre – wäre das egal für uns…wir helfen wo wir können..

Dann um halb 3 Uhr sind wir dann auch zum einkaufen gekommen :>> endlich zu Hause im Warmen und bisher ein guter Tag ♥

In diesem Sinne
bis bald :wave:

20.11.2014 meine Schwester hat geheiratet

Hallo zusammen B)

Endlich finde ich mal die Zeit um erstmal das letzte Jahr zu dokumentieren 😉 bzw. Teile davon *lacht*
Angefangen mit der Hochzeit meiner Schwester :>>

Natürlich habe ich zur Hochzeit auch das klassische Hochzeitsgeschenk gefertigt. Das zeige ich nun hier ♥

Zunächst muss ich aber noch was anderes nachholen…wenn ich super aufgeregt bin, kommt aus meinem Mund oft total unqualifizierter Schrott…manchmal ist es lustig, manchmal Schwachsinn und manchmal verletzt es auch die Menschen…mir ist im Bezug auf die Hochzeit letzteres passiert 😥

Wir saßen am Tisch und redeten über die Hochzeit. Dabei kam auch das Thema meiner eigenen Hochzeit auf..ich bin schon verheiratet, standesamtlich, und es steht im Raum, das wir unser JA Wort erneuern wollen mit einer kirchlichen Hochzeit. Ich sprach darüber, dass ich zwar ein schönes Kleid haben möchte, aber es muss nicht teuer sein oder so…dann passierte es..

Ich sagte folgendes:

Mein Kleid hole ich nicht bei (SprechPause aber Handfuchtelnd) Amazon oder so für 60/70 Euro… (mit einem Ton zum kotzen :no: )

Das hat sich total abwertend angehört, da meine Sis ihr wunderschönes Kleid eben bei Amazon gekauft hatte, für besagten Preis…das Kleid war wirklich der absolute Hammer und meine Sis sah soo schöön aus – wie eine Prinzessin :yes:

Ich meinte damit, das ich zwar ein weißes Brautkleid für meine Zweit-Hochzeit haben möchte, aber es kann auch ein 19.90 € Kleid sein 😳 ich habe mit dem Kleid nach der Hochzeit noch was anders vor…auf jeden Fall hab ich mit meinem Satz eine fette Arschbombe in ein Fettnäpfchen FASS gemacht und das wollte ich nicht! Darüber denke ich heute noch nach…blöd halt…war nicht so gemeint..es tut mir leid… :`(

So..nun aber zu dem Geschenk ;D

Ich habe folgendes an Materialien verwendet:
Einen kleinen Weidenkorb im Shabby Stil
weißes Satinband
weiß/blaue Dekoblumen
Hochzeitsdeko
Tauben
weißes Spitzenband
blauer Filz
Watte
Tüll
Geld

das Kleid meiner Sis war in blau mit weißen bzw. cremefarbenen Schmetterlingen drauf und ich wollte für das Geschenk diese Farben aufnehmen.

Hier die Entstehungsbilder usw

Filzglückskes

Von diesen Filz Glückskeksen habe ich 6 Stück gemacht und je mit einem Spruch versehen

p2p3

Mit dünnem Garn habe ich ein kleines Körbchen gehäkelt, daran rundherum blaue Streublumen angenäht und 6 kleine rote Schokoherzen in das Beutelchen getan. Mit einem weißen Satinband, welches ich durchgezogen habe, kann man es gut verschließen.

p4p5p6

Um das Weidenkörbchen habe ich das Spitzenband geklebt und um den Griff das Satinband gewickelt. Obendrauf ein süßes Taubenpärchen mit einem Herz geklebt und in das Körbchen habe ich erst viel Watte und dann das Tüll reingelegt…ich habe das gemacht, damit die Glückskekse usw ein bisschen erhaben sind und nicht im Korb versinken 😉

p7

Als nächstes war das Geld dran :>> ich habe 3 50 Euro Scheine zu Herzen gefaltet. Anleitungen dazu gibt es zu Hauf im Internet 😉

p8p9

Wenn das alles erledigt ist, muss das Körbchen natürlich noch gefüllt werden. Das Beutelchen habe ich in die Mitte gesetzt und die Glückskekse runter herum trappiert. Die GeldHerzen dann einfach noch dazwischen gesteckt und alles in einer Folie verpackt :>>

Das Geschenk ist gut angekommen ♥

Die Trauung war sehr schön, auch wenn die Standesbeamtin sehr monoton geredet hat. Ich stand in einer Ecke und habe die Trauung gefilmt, und mir sind fast die Füße eingeschlafen, nur wegen der monotonen Standesbeamtin :))
Als das Brautpaar dann aus dem Standesamt kamen, haben wir alle mit Reis geworfen, wie man das halt macht, und es hat viel Spaß gemacht :>>
Das Wetter war super, die Sonne hat geschienen und es war nicht soo kalt wie befürchtet.

Eine super Überraschung gabe es dann auch noch – der Kindergarten meiner Sis bzw. in dem sie arbeitet, hat sich auch was tolles einfallen lassen. Als wir alle aus dem Standesamt rauskamen, standen die ganzen kleinen Wichtel mit selbst gebastelten Geschenken und Wedeln als Korridor und bejubelten und besangen das Brautpaar ♥ das war auch sooo schön *hach*

Nach der Trauung sind wir mit Getöse durch 2 kleinere Ortschaften gefahren mit viel gehupe hahah das gehört dazu 😉

Die Feier fand in einem kleinen gemütlichen Restaurant statt, dass extra nur für meine Sis Mittags aufgemacht hat – ohne extra Kosten mittag um 13 Uhr ..fand ich super! Die meisten Lokale machen ja erst ab halb 5 oder so wieder auf, aber ein LOB an Restaurant ANGELO in Dolgesheim ♥ und das Essen war Mega lecker :yes:

Danach hat sich die Gesellschaft, bestehend aus der Familie des Bräutigams und unserer Familie, aufgelöst und die meisten sind dann wieder nach Hause gefahren..das war ok, denn einige hatten doch eine recht lange Anfahrt 😉

Mein Mann und ich sind aber noch mit dem Brautpaar nach Hause und haben noch einige Zeit mit ihnen gefeiert, bis wir dann Abends gegen 8 Uhr auch die Heimreise angetreten sind.

Es war so ein schöner Tag und meine Schwester hat so unendlich glücklich ausgesehen ♥ so soll es aber auch sein 😉 ♥ ♥ ♥

In diesem Sinne
bis bald :wave:

Frohes Neues Jahr

Hallo zusammen B)

Wünsche allen einen tolles gesundes neues Jahr ♥

ich habe soo viele Beiträge im Kopf – aber ich komme zu nichts! Die nächsten Tage werde ich aber versuchen das alles nachzuholen.

Im November hat meine kleine Sista geheiratet, dazu hatte ich ein Hochzeitsgeschenk gebastelt, dann 2, 3 Posts von mir, Weihnachten usw…aber wenn man zu nichts kommt, staut sich sowas eben an…selbst jetzt bin ich nur kurz hier um eben das zu schreiben…dann habe ich wieder keine wirkliche Zeit mit hier hin zu setzen und alles nieder zuschreiben :>>

Aber nach und nach hole ich chronologisch alles nach :yes:

Lasst es euch allen gut gehen

bis bald :wave: