Spaghetti mit Erbsen und Garnelen

HuHu B)

Gestern habe ich wieder ein leckeres Rezept von Jamie Oliver ausprobiert. Es war sehr lecker und es ist denkbar einfach.

Aus Ermangelung von Muschelnudeln habe ich jedoch 250 g. Spaghetti genommen :>>

Zutaten für 4 Personen

320g Muschelnudeln
4 Knoblauchzehen
1 frische rote Chilischote
Olivenöl (anderes geht auch, ich habe Biskin mit Buttergeschmack genommen ;o)
200g. gegarte Garnelen, frisch oder TK
200g TK Erbsen, oder aus der Dose
1 gehäufter EL Tomatenmark
30g Parmesan
Pfeffer, Salz

Die Nudeln nach Packungsangabe in einem Topf mit Wasser und Salz kochen.

Inzwischen den Knoblauch schälen und klein schneiden. Die Chilischote von den Kernen befreien und auch klein schneiden.

Beides in einer Pfanne (Topf geht auch) mit etwas Olivenöl 1 – 2 Minuten anbraten VORSICHT der Knoblauch verbrennt sehr schnell – also immer schön rühren und aufpassen 😉
Das Tomatenmark, die Erbsen und die Garnelen hinzufügen und mit einem wenig von dem Nudelkochwasser vermengen, das eine Soße entsteht.
Auf kleiner Flamme die Soße nun vor sich hin köcheln lassen, bis die Nudeln fertig sind :yes:

Wenn die Nudeln gar sind – abgießen – ein wenig von dem Nudelwasser aufheben.
Die Soße abschmecken und die abgetropfen Nudeln untermischen. Den Parmesan unterrühren und wenn alles zu trocken scheint, etwas von dem Nudelwasser hinzufügen 😉

Die Pasta sofort in vorgewärmten Tellern anrichten – GUTEN APPETIT :>>

Das Gericht hat ca. 418 Kalorien

HINWEIS

Ich habe den Parmesan nicht unter die Soße gemischt – schlicht vergessen :)) aber hat auch mit darüber gestreutem Parmesan sehr lecker geschmeckt :>>

Die Italiener sagen – niemals Käse zu Meeresfrüchten,doch das stimmt so nicht…sparsam eingesetzt erfüllt er wie hier in diesem Rezept seinen Zweck – LEGGGAAAAA und Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden :>>

Ein Gedanke zu “Spaghetti mit Erbsen und Garnelen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s