Rheuma Teil 2

Guten Morgen B)

Vorgestern war es ja meine rechte Hand…gestern war der Schmerz weitest gehend weg, nur bei bestimmten Bewegungen habe ich es noch gemerkt.
Heute Nacht bin ich mal aufgewacht und dachte, ich hätte so blöd gelegen, das ich mein rechtes Knie überdehnt hätte.

Bin gleich wieder eingeschlafen – gut soweit…heute morgen wache ich auf und BAM das Knie tut sau weh…ein tiefer, aber scharfer Schmerz – egal ob im Knie, der Hand, oder sonst wo, am besten lässt sich das mit einer Sehnenscheidentzündung vergleichen 😉 zum Nachempfinden hahaha :)) also so fühlt es sich an.

Ich versuche also möglichst lässig aufzustehen – damit ich meinen Schatz nicht wecke…hat nicht so geklappt, aber das ist nicht schlimm – er gehört zu den Menschen die sich einfach umdrehen und weiter schlafen können 😉

Also – das Aufstehen hat geklappt soweit. Dann das Bein richtig belasten, ging auch – mit Aua halt.
Im Knie kann ich das ja gar nicht brauchen…Hände usw sind mir zwar nicht egal, aber wenn man nicht laufen kann ist das schon sehr blöd :##
Erstmal eine Naproxen geschluckt und eine Kältepackung gemacht…dann heisst es laufen! Nun laufe ich dauernd durch die Wohnung damit die Steifigkeit weg geht. Die Schmerztablette hilft da auch ein wenig.

Ist jetzt alles eine Stunde her (haben jetzt halb 10), und ich laufe nicht mehr so (Entschuldigung) behindert durch die Welt :))

Jetzt beim schreiben merke ich, wie der Schmerz wieder zunimmt – sobald ich hier fertig bin, laufe ich wieder paar Minuten durch die Wohnung um dagegen anzugehen 😉

Irgendwie tut mir mein Schatz aber mehr leid…er sieht wie ich mich abmühe, Schmerzen habe – und er kann nichts machen…gar nichts! Ich sage aber immer:

Mache dir keine Sorgen, es ist nichts schlimmes – es tut halt nur weh, aber wird ja besser im Laufe des Tages und morgen ist es auch schon wieder fast weg :yes:

Dieser Schub ist anders als der letzte – zum Glück…jeden Tag bzw jeden 2. Tag ein anderes Gelenk…besser als alle gleichzeitig!

Der Wanderschmerz ist ja jetzt auch schon im rechten Knie, Hüfte ausgelassen und als nächstes vielleicht noch die Fußgelenke – dann ist die Rundfahrt, welche am linken Fuß begann – beendet :))

Sicherlich ist es nervig, aua, und beeinträchtigt den Alltag – aber meine Güte…ich lache trotzdem und mache Scherze darüber – was soll ich sonst machen B)

Es werden in Zukunft auch nicht dauernd „Krankengeschichten“ verfasst – aber das ist nun mal grade aktuell hahaha und sonst gibt es weiter nichts zu berichten 😉

Ich habe euch ja gewarnt meine lieben Leser – das ich mehr schreibe – da gehört das auch dazu :> he he he

In diesem Sinne :wave:

P:S achja nochwas…ich schreibe hier halt mein „Leiden“ nieder – ich möchte aber kein Mitleid! Es ist so wie es ist und es gibt schlimmeres ;D zB einen TTP Schub 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s