Rheumatoide Arthritis

Hallo zusammen B)

Meine rechte Hand tut weh – das Gelenk des Mittelfingers an der Hand und das Fingergelenk.
Zudem ist eine deutliche Schwellung zu sehen…

Ich hoffe das ist die letzte Stelle an die mein Wanderschmerz, wie ich es nenne, auftritt.

Auf diese Idee komme ich, weil ich seit Wochen immer mal an einem anderen Gelenk Schmerzen habe und eine mehr oder weniger starke Steifigkeit.

Ich fasse zum besseren Verständnis mal schnell chronologisch zusammen 😉

Ca. 1 Woche vor Weinachten – da ging es los…dieser Rheumaschub verläuft erst langsam, das heisst es sind immer mal paar Tage dazwischen gewesen die schmerzfrei waren…in der letzten Woche ist es aber nicht mehr so, da wache ich jeden Morgen auf und eine andere Stelle tut sau weh 🙄

Nun zum Verlauf – beginn etwa 1 Woche vor Weihnachten:

* leichte Schmerzen, fast nicht wahrnehmbar am linken Fuß – für einen Tag, dann Ruhe

* 2, 3 Tage später Schmerzen im linken Hüftgelenkt – beim Auftreten spürte ich es, sonst nicht…

* 2, 3 Tage später mittlere Schmerzen in der rechten Schulter, im Laufe des Tages aber besser.

* 2 Tage später Schmerzen an der linken Hand, Mittelfingergelenke…ging so..das Gute dabei war, die linke Hand „brauchte“ ich ja so nicht – Schonhaltung.

*An Silvester hatte ich morgens einen steifen Hals, das kennt ja jeder 😉 habe dies aber auf eine schlechte Schlaflage geschoben..Im Laufe des Tages wurde es aber echt schlimm. Ein Wärmekissen hat gut geholfen und auch eine Schmerzsalbe 😉 Abends ging es dann soweit wieder, hatte viel Spaß an Silvester :))

* Am nächsten Tag direkt Schmerzen wieder in der rechten Schulter – derbe Schmerzen! Schonhaltung – Kältepackung – Schmerztabletten. Den Arm konnte ich nicht bewegen, ohne das es extrem geschmerzt hat. Ich konnte meinen Arm nicht mal anheben aus eigener Kraft, wenn ich ihn aber mit dem linken Arm gehoben hatte, gings…aber wie kam er wieder runter – mein Zopf war gebunden und nun? SCHMERZ!!!!!

*Heute ist der 4. Januar und wie eingangs erwähnt ist heute eben die rechte Hand dran.

Ich habe wieder einen Salbenverband gemacht mit Schmerzgel und eine Tablette genommen.
Obwohl mir meine Hand weh tut, muss ich sie bewegen um die Steifigkeit aufzulösen und ich spüre schon hier beim schreiben, das es besser wird…die Hand zur Faust ballen ist aber nicht drin – das tut zu sehr weh 🙄 vorallem der Mittelfinger….

Schreiben geht ganz gut, dazu muss ich die Finger nicht knicken und wenn die meine rechte Hand auf die Maus lege ist es sogar fast schon entspannend 😉

Das ganze letzte Jahr hatte ich Ruhe damit und – klar wann denn auch sonst – fängt es Weihnachten an und hält sich ins neue Jahr :)) das kann nur mir passieren…

Die einzige die sich darüber freuen wird, ist meine Ärztin…da bin ich am 20. Jan sowieso und wenn ich ihr sage das ich einen Schub hatte, nimmt sie mir gleich wieder paar Röhrchen mehr Blut ab 😉

Ich habe keinen Kontakt zu anderen die auch RA haben, paar Dinge würden mich aber aus Sicht des Betroffenen interessieren 🙂 gibt es hier vielleicht sogar eine Gruppe?? wäre einfacher als mich in einem Forum anzumelden – da ich nicht ständig einen Schub habe und ich deswegen vielleicht nur 1 mal im Jahr, oder so aktiv sein würde 😉 man kennt das ja – aber hier in der Gruppe schaut man automatisch immer mal rein ;D

Naja gleich mal schauen 🙂

Mir wäre die linke Hand lieber – bin Rechtshänder und mit sone Schmerzen ist auch keine Kraft in der Hand zB meine Kaffeetasse lässt sich am Henkel gar nicht heben und wenn ich sie ganz umschließe und hoch nehmen will, sticht es arg in der Hand und die Folge ist – AUA SCHONHALTUNG…aber das geht nicht..das muss bewegt werden!

So – das war erstmal der gesundheitliche JammerEintrag 😉 nee nee ich bin fröhlich und lache, die Schmerzen kann ich gut aushalten – man gewöhnt sich ja an alles :> also der Schmerz beeinträchtigt meinen Körper – aber nicht meine Psyche….noch nicht….haha

Aber das kann auch daran liegen, das diese AutoImmunsache relativ neu ist..erst seit 2, 3 Jahren etwa habe ich diese Erscheinung und bisher auch nur 2 Schübe gehabt…der erste hatte nur die Schulter und die Hand (gleichzeitig) betroffen und hat fast 3 Wochen gedauert..

Diese 3 Wochen sind bei diesem Schub nun auch bald rum, aber dieses mal ist jedes Gelenk für sich betroffen im Wechsel und nicht gleichzeitig 😉

Aber ich habe von Verläufen gelesen die mehrere Monate dauerten…ich hoffe da komme ich nicht hin! Das kann zermürben 🙄 das glaube ich sofort!

Nun gut – bissl lang geworden aber was solls :>>

In diesem Sinne :wave:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s