Das erste mal "Bowling"

Hallo zusammen B)

Wie man unschwer am Titel erkennen kann, waren wir bzw ich das erste mal zum Bowling. Naja… kann man so sagen 😉

Also kegeln und sowas, hat jeder ja schon mal gemacht, auch bowlen…..ABER es ist nun wirklich schon eeeewig her ;D

Zuerst waren wir mit der Familie Essen, das übliche alle 3 Monate-Treffen. Diesmal wollten wir aber nicht nur schnöde Essen gehen, sondern auch mal was machen..WER auf diese Idee kam, weiß ich gar nicht, aber es fand breite Zustimmung.
Also hatten wir uns auf Bowling geeinigt :>>

Wir waren in der Kaiserkrone, das ist ein Chinesisch-Mongolisches Restaurant. Kantinenatmosphäre, laut, wenig gemütlich, aber irgendwie ist es doch ganz schön da.
Da ich chinesisches (asiatisch generell) nicht essen kann, war ich ganz froh, das wir alle uns auf das Buffet gestürzt haben.

Eine riiieeeeßen Auswahl gab es und daher konnte ich mir leckere Sachen rauspicken, die ich auch essen kann.

Also nahm ich mir Reis, panierten Fisch und Hähnchen, alles ohne Soße, denn da stecken ja die Gewürze drin.
Dazu nahm ich dann noch Bohnensalat in normalen Dressing, dann war es auch nicht so trocken, aber sehr lecker.
Die Krabben und das richtig leckere Zeugs, war alles in so einer Marinade oder Soße…schade, denn sah lecker und verführerisch aus, aber naja….lieber net 😉

Nach dem ersten Teller war ich eigentlich auch schon satt, aber jeder ging bestimmt 3 mal um seinen Teller auf zu füllen, obwohl JEDER jeden Teller voll beladen hatte. Hatten wohl Mega Hunger :))
Ich bin dann auch ein 2. mal hin und habe mir einen großen Nachtischteller gemacht.

Darauf waren dann Bananen mit Schokosoße, Litschies und weiß und Rot, dann Melone, Ananas, Orange, Mango, so komische rote Beeren, so groß wie Kirschen, mit Stacheln….haben aber ganz gut geschmeckt 😉
und roten und grünen Wackelpudding – boah ey, war ich satt danach :>>

Dann war es auch schon 10 vor 8 und wir haben alle bezahlt uns sind Richtung Cosmos Bowling, ist ja nur 5 Minuten zu Fuß entfernt.
Naja sind aber mit dem Auto gefahren LOL

Der Laden war ziemlich voll, aber ich hatte ja 2 Bahnen reserviert. Nachdem wir dann die Schuhe geholt haben, sind wir auf unsere Bahn und haben uns aufgeteilt.
5 Leute auf eine Bahn und 5 auf die andere und dann 2 Runden gespielt.

Die Gegner waren dann A + L (Nichte und Freundin) L+W (Schwägerin + Schwager) und U (Schwager)
Wir hatten in der Grp. H und ich, E und T (Schwägerin und Schwager) und M (Schwägerin)

Dank E und T, die relativ regelmäßig bowlen, haben wir beide Runden gewonnen

Aber bis ich erstmal „meine“ Kugel gefunden habe, und die richtige Technik gefunden habe, gingen schon einige Runden durch OHNE Punkt :>>
Aber dann ging es und ich habe sogar 2 Strikes hintereinander geworfen :yes:
Ansonsten waren die Runden aber eher mickrig…in der ersten 80 punkte, die zweite dann 70 Punkte LOL voll wenig…..E und T haben jeweils da doppelte erreicht :b

Nach einer Hin und Rückrunde, war dann auch erstmal Ende angesagt, war auch schon 10 Uhr.
H und ich beschlossen aber, noch eine Runde dran zu hängen.
Also haben wir erstmal die anderen verabschiedet. Als die alle weg waren, haben wir uns eine Bahn nochmal freischalten lassen und haben eine Hin- und eine Rückrunden gegeneinader gespielt.

In der ersten Runde hatte ich 77 Punkte, H 96 und in der 2. Runde hatte ich 79 Pkt und H 90.
Also hat er gewonnen :))

Uns hat es dann auch gereicht, war dann schon 11 Uhr und sind dann auch aufgebrochen.

Aber das aller coolste war, so gegen halb 9 Uhr gingen auf einmal diese hellen Neonlichter aus und nach und nach wurde es dunkler und Blacklight ging an — DISKOBOWLING yeah
Die Musik wurde lauter, alles war ganz bunt – vorallem die Pins und viele Lichter und Muster tanzten auf den Bahnen und den Wänden….Disko halt…..das hat auch die Stimmung total angeheizt und wir hatten alle einen sehr geilen Abend.

Hat echt richtig Spaß gemacht :>>

In diesem Sinne…

Bis dann :wave:

3 Gedanken zu “Das erste mal "Bowling"

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s