Winter Wonderland

Hallo B)

Ab heute mache ich jeden Tag ein Bild :>> und stelle es hier ein – die Jahreszeiten in Bildern LOL

Das Bild zeigt dann immer den Garten – speziell die Fliederbäume, da sieht man am besten wie sich die Zeiten ändern :yes:

Als ich heute morgen aufgestanden bin, traute ich meinen Augen nicht. SCHNEE – noch und nöcher und schneit und schneit und schneit :yes:
Ich finde das ja total schön, aber irgendwie freue ich mich trotzdem, das ich heute NICHT raus muss 😉

Heute ist – weil Sonntag – auch wieder gammeln angesagt, zumindest bleibe ich heute locker…später spielen wir unser Wii-Programm und duschen muss ich auch noch. Mache ich aber heute abend erst B)

Ich muss morgen auf die Bank – mal sehen ob dan der Schnee wieder wegetaut ist. Schnell auf die Bank, dann schnell wieder heim, ich muss dann noch den Jahresabschluss usw vorbereiten 🙄

Mist – ich glaube eben bekomme ich ZickZackMuster (Flimmerskotom), will heissen Migräne…och nö….manchmal bleiben die Kopfschmerzen aus, ich hoffe heute auch!

Erst sieht man an einem Punkt garnichts, da ist es auch schwer zu schreiben, denn man sieht nicht, WAS man schreibt. Da muss man ein bisschen nebendran schauen, dann geht es 😉
Dann fängt es an „bunt“ zu werden. Es flimmert so, ich kann es nicht näher beschreiben, aber jeder der das schon mal hatte weiß genau wie es ist….ich habe vorsichtshalber jetzt trotzdem eine Paracetamol genommen, denn ein bissl Druck baut sich schon auf >:-( ich hasse es…vorallem – was war jetzt der Auslöser?? Kaffee?? Mehr habe ich bis jetzt nicht zu mir genommen….MAN!!!

Naja geht auch vorbei 🙄 LOL jetzt ist der Leser echt live dabei LOL

Gestern Milchtag 1:
Ich habe morgens Kaffee getrunken, Mittags dann Buttermilch. Eine Stunde später hatte ich aber Hunger. Ich habe mir dann erstmal grünen Tee gemacht und 2 Tassen getrunken, dann war der HUnger weg. Zwischendurch immer mal wieder Wasser – ganz normal halt.
Abends habe ich 2 Gläser Milch getrunken. Kalte Milch….heiße Milch macht mehr satt, aber durch den grünen Tee hatte ich irgendwie überhaupt keinen Hunger mehr 😉

Heute habe ich bis jetzt auch nur den Kaffee, Wasser und die erste Tasse grünen Tee getrunken. Um 12 Uhr trinke ich dann Buttermilch und heute Abend auch noch mal. Ziwschendurch natürlich Wasser und normale Milch.

Hätte nicht gedacht, das es mir „so leicht fällt“, denn die letzten Wochen waren ja nur FressWochen und der Körper gewöhnt sich ja daran. Aber ich komme gut klar – es ist halt eine Kopfsache und wenn ich sage, jetzt ist gut – dann hat sich der Körper da unterzuwerfen! Finde ich gut! Geist über Materie :>

Aber die ersten 3 Tage sind immer locker LOL aber am Dienstag geht es ja mit fester Nahrung wieder weiter….

In diesem Sinne..

bis dann :wave:

3 Gedanken zu “Winter Wonderland

  1. hallo veronika,
    ich kann nur mit dir fühlen, habe auch so gute vorsätze für das neue jahr gefasst, bin aber am ernährungumstellen nach metabolic – aber wie du schreibst – alles kopfsache.
    wünsche dir auf jedenfall durchhaltevermögen.

    die sache mit der migräne beschreibt es voll. auch da kann ich mitleiden.
    also ein tolles 2010
    power-anna

    Gefällt mir

  2. Du „armes Mäuschen“. Hast du mal darüber nachgedacht das es möglicherweise nicht davon kommt WAS du zu dir genommen hast, sondern davon was du NICHT zu dir genommen hast. Der Körper reagiert sehr empfindlich auf abrupte Veränderungen.Hab dich lieb

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s