Heiliger Mittag

Hallo B)

Ja, richtig gelesen, Heiliger Mittag LOL nicht heiliger Abend :>>
Meine Sis und ich sind schon realtiv früh zu den Eltern gefahren. So um viertel nach 10/ halb 11 Uhr waren wir schon da. Wir sind mit dem Taxi gefahren, da ich ein sehr großes Geschenk dabei hatte und das war irgendwie blöd mit dem Bus dann 😉

Der Taxifahrer machte sogar noch Witze, in dem er meinte, ob ich nicht ein Gewehr da eingepackt hätte LOL

In Nordensadt angekommen, haben wir uns noch unsere WeihnachtsGagÜberraschung aufgesetzt. Ich fand es eine witzige Idee, wenn meine Sis und ich uns etwas weihnachtlich verkleiden würden.
Sie hat ein RentierGeweih-Haarreifen aufgesetzt und ich eine NikolausMütze. So „verkleidet“ klingelten wir dann an der Haustür uns als unser Vater die Tür öffnete, sagte ich ein lautes HO HO HO auf und wies gleich auf Rudolph Rednose hin :))

Dann wurden auch gleich ein paar Photos gemacht, den denWeihnachtsman mit seinem Rentier sieht man ja nicht alle Tage :>>
Kurze Zeit später habe ich den HaarReifen wieder weg gepackt, denn da waren auch so Glöckchen dran, die ständig bimmelten…nach einiger Zeit fing das dann an zu nerven 😉

Wir unterhielten uns einige Zeit gemütlich und tranken dabei einen heissen FrüchteTee – der war sehr lecker und hat irgendwie gut getan. Es war zwar nicht kalt oder so, aber irgendwie hat es halt gepasst.

Dann gab es den leckersten Kartoffelsalat der Welt mit Wienerle :lalala:
Das ist vorallem nicht irgendein allerwelts Kartoffelsalat, da ist im Grunde alles drinn. Kartoffeln, Gemüse wie zB Tomaten, Eier, Nudeln, Salatgurke usw – und er schmeckt Weltklasse – da könnte ich drin baden :>>

So sieht er aus :>>

Einfach nur lecker!!!

Dann war es auch endlich soweit – AUSPAAAAAAAAACKENNNNNNNNNNNNNN :))

Das auspacken ist immer ein Erlebnis, und nicht in erster Linie wegen den Geschenken an sich, denn es ist immer ein Bild für die Götter.
Während man an seinem Päckchen rumfriemel, schaut man aber mit großen Augen den anderen beim Auspacken zu :>> sobald man aber einen Blick auf sein eigenes Geschenk wirft, sind die anderen vergessen und man hört nur noch WOW und Ey wie geil und SUPI und IST NICHT WAHR usw :>>

Ich bin froh, das es auch so ist…man kann ja schon mal daneben greifen, gerade an Weihnachten, aber im Großen und ganzen gefallen die ausgesuchten Geschenken dann doch. Ich bin eigentlich immer sehr zufrieden, ich hatte eigentlich noch nie wirklich ein Geschenk bekommen, das mir nicht gefiel!

Wenn mich einer fragt: Was war dein blödestes Geschenk :??: fällt mir echt nichts ein….

So auch dieses Jahr! Von einigen Sachen wusste ich, eher hoffte ich, das ich sie bekomme und richtige Überraschungen waren auch dabei.
So habe ich zB das Tarot NECRONIMICON bekommen :dance: :yes: :>> damit hätte ich nie gerechnet!!!
Dann das Wii Sport Resort und Super Mario für den DS, Wikinger MET, MakeUp Pinsel und Lidschatten von meiner Sis – soooo süüüüß, fand ich richtig Klasse, denn ich habe ja so gar nichts an Lager LOL ;D
mein WunschHandy und noch viele tolle Sachen mehr – ich kann mich da überhaupt nicht beklagen :))

Die Zeit rannte dann auch dem entsprechend und es wurde schon wieder Zeit aufzubrechen.
Wir verabschiedeten uns und verabredeten uns für Silvester.
Per Taxi sind wir dann wieder gefahren und ich habe dann erst meine Sis nach Hause gebracht und 5 minuten später war icch auch zu Hause.

Ich schloss die Tür auf und hoffe auf 5 Minuten ausruhen, aber ich sah, das ein Kumpel mit seiner Freundin schon da saß. Ok..gut…ich bin dann erstmal in die Küche alles abstellen und mein Schatz kam mir gleich hinterher um mich zu begrüßen.

Wir gingen dann ins Wohnzimmer und ich begrüßte dann auch Ka und Ma. Sie hatten auch ein Geschenk mitgebracht, einen Drachenkalender. Etwa eine halbe Stunde später sind sie dann auch gefahren.
Ka wollte eigentlich ja bleiben, ist aber dann mit Ma gefahren, weil sie nicht alleine Autofahren wollte. Naja gut – man sieht sich.

Jetzt war es so halb 5 Uhr etwa und als Ka und Ma gingen, kam grade No an. Also von kurz mal ausruhen keine Spur :)) 10 Min. später kam auch schon der Rei.

Ich bin dann in die Küche gegangen und habe Schnittchen für die Buben zubereitet. Ich bin immer mal wieder ins Wohnzimmer, da war es richtig lustig und habe immer mal wieder an meinem Sekt genippt.

So um halb 7 Uhr (schon?) war ich dann fertig und habe aufgedeckt.

Sorry das das Bild schon wieder so dunkel ist >:-( aber man kann erkennen was das alles sein soll

Weintrauben mit Käse, mit Frischkäse gefüllte Pepperoni(fertig gekauft 😉 ) TomatenMozarrelleBasilikum Happen auf Toastbrot in Sternenform, Salamibrot mit Gurke und mit Feta gefüllte Hackbällchen.
Die ToastSterne habe ich mit einem Keksausstecher gemacht LOL hauptsache es sieht gut aus :))

Die Jungs haben sich auch gleich darüber her gemacht und haben alles aufgegessen. Ich hatte keinen Hunger, ausserdem hatte ich in der Küche schon von allem mal genascht :b

Danach sind wir alle noch gemütlich beisammen gesessen und haben gebabbelt, gelacht und Quatsch gemacht. War es ein lustiger Abend.

So gegen halb 11 Uhr sind die beiden dann auch gegangen und so um halb 12 Uhr war ich im Bett :yes:

War wieder ein sehr schöner „Heiliger Morgen Mittag Abend“ und

in diesem Sinne…

Bis dann :wave:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s