Migräne mit Aura

Hallo 😉

Lange lange hatte ich keinen Migräne-Anfall mehr, aber jetzt gleich 2 Stück innerhalb von einer Woche.
Der erste war letzten Mittwoch und hat bis Donnerstag gedauert, der 2. fing heute so um 18 Uhr an.

Wie immer – erst dieses ZickZackMuster, das sogenannte „Flimmerskotom“ danach direkt Kopfschmerzen. Ich habe zwar direkt eine Schmerztablette genommen und etwas Vitamin C – aber ich habe trotzdem Kopfweh.
Zum Glück ist es nicht soo stark – hatte es auc schon übelst stark, sodas ich den Kopf nicht bewegen konnte, keine Lautstärke ertragen konnte usw.

Es ist nicht angenehm, aber auszuhalten – geht schon. Lege mich gleich auf die Couch und entspanne mich ein bisschen. Mein Schatz hat das Licht schon abgedunkelt und leise ist er auch :yes: aber das eigentlich immer :b

Ich habe dann auch versucht heraus zu finden, was der Auslöser war…konnte aber keine Gemeinsamkeit vom letzten mal und diesem mal fest stellen – waren wohl verschiedene Auslöser…da steckt man nicht drin.
Ich habe auch nichts anders gemacht wie sonst, die letzte Tage war eigentlich immer der selbe Ablauf….
Also, ich tinke jeden Tag zur gleichen Zeit meinen Tee, war auch immer der selbe die Tage – löst er einmal aus und dann wieder nicht?? Falls es der Tee sein sollte, wie soll ich das fest stellen :??:

Denken macht Kopfweh und auch das grelle Licht des PC´s macht mir grade kein schönes Gefühl LOL

Höre jetzt auf 😉

Bis dann :wave:

Ein Gedanke zu “Migräne mit Aura

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s