Es ist halt so…

Hallo 🙂

Das Wetter heut in Wiesbaden:

20 Grad – leichter Regen – trübe Stimmung – es ist kalt…

Ist auch mal gut. Nach dem ganzen Sonnenschein muss es auch mal wieder so ein Wetter geben. Ich bin zwar gut gelaunt, aber ich lasse mich gerne von der Melancholie anstecken 😉 da genügt schon ein Blick aus dem Fenster…

Am Dienstag bin ich mal wieder ein Mainz – Blutabnahme und Gespräch. Seit Januar war ich alle 4 Wochen in der Uni Klinik, letztes mal war es das erste mal in diesem Jahr, das ich erst in 6 Wochen wieder kommen brauchte..das ist jetzt am Dienstag. Aber auch nur, weil die Protease 2 mal in Folge gestiegen ist…sie stand dann bei 19 % glaube ich – bin mal gespannt wie es jetzt aussieht 🙄 solange nur die Protease ausreißt von den Werten, bin ich aber auch zufrieden..

Was mir manchmal mehr Sorgen macht, ist mein Herz.
Seit ein paar Tagen ist es wieder richtig nervig – ständig Herzstolpern…das fing an, kurz nach meinem
Kontrolltermin anfang des Jahres beim Kardiologen.

Alles in Ordnung – Belastung OK – Ultraschall OK – nichts zu sehen…
Dann war ich anfang Mai im Krankenhaus, weil ich nachts eine Tachycardie (Herzrasen) bekam und wir den Notarzt gerufen haben, weil meine Ärztin meinte, wenn was mit dem Herz aussergewöhnlich ist, nicht zögern!, vorallem im Bezug, wegen der Herzstolperer.
Das war nachts um ca. 1 Uhr und ich war bis 10 Uhr morgens etwa in der Klinik und ständig am Monitor..
EKG wurde gemacht, nichts zu sehen…auch am Monitor lief alles ruhig.
Rausgestellt hat sich aber, das ich eine böse Infektion hatte, davon habe ich aber irgendwie nicht so viel gemerkt…ich hatte bei Einlieferung aber 40 Grad Fieber und halt eine Infektion, die hat das Herzrasen ausgelöst – also – nichts mit dem Herzen…

Dann hatte ich einen Monat später ein LangzeitEKG (stand schon fest) und falls das zu sehen sein sollte, würde ich angerufen werden…weder die Kardiologen noch mein Hausarzt haben angerufen…also ist alles in Ordnung..

WARUM HABE ICH DANN anfallsweise DIESE SCHE*** HERZSTOLPERER >:-[:##>:XX
Sie sind nicht jeden Tag, aber wenn, dann ein paar Tage hintereinander, vorallem Abends und hin und wieder salvenartig….sehr kräftig….E S N E R V T !!!

Deswegen, soll sich hier keiner Sorgen machen, ich wollte es mal aufschreiben – es nervt halt nur, weil es halt schon erschreckt…aber wenn nichts ist, dann ist nichts…

Vielleicht kennt das jemand oder hat das auch, kann ja was dazu schreiben 😀

BIS DANN :wave:

alles nicht so schlimm.. :yes:

Ein Gedanke zu “Es ist halt so…

  1. Hallo
    Ja, heute ist es kalt da draussen. War schon einkaufen und im Regen durfte ich heim laufen. Blödes timing!

    Ich habe auch manchmal Herzrasen, ist aber selten. Bekomme das wenn mein Körper total gestresst ist. Mal durch anstrengung, oder falschem essen. Beobachte einfach mal wann das Herzklopfen auftaucht und in welchen situationen.

    Wäre schon wichtig abzuklären woher das Herzklopfen kommt. Der Auslöser muß ja nicht vom Herzen kommen, sondern beeinflusst es nur. Doch denke ich das hast du eh schon alles durchgedacht. 😀 und auch gegoogelt!

    Gute Besserung das das generve aufhört und du den Regen, die Melancholie genießen kannst. 😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s